Glutenfreie Kürbis Schokoladenmuffins mit Schokoladen Kern

In diesem Jahr wurde ich zu meinem ersten Thanksgiving (!) eingeladen und ich wollte nicht mit leeren Händen auftauchen. Also liess ich mich vom Thanksgiving-spirit inspirieren und liess mir diese super schnell und einfach zu backenen, glutenfreien – aber wirklich dekadenten – Kürbis Muffins mit viel und viel Schokolade einfallen – denn, mal ehrlich, wer…

Mini Nussgipfeli – zum Teilen & Selber geniessen!

Nussgipfeli ein kleines süßes Leckerli, das in der Schweiz üblich und unglaublich einfach zuzubereiten ist – zumindest wenn man auf gekauften Blätterteig zurückgreift, was ich normalerweise tue – aber das bleibt unser Geheimnis. Normalerweise sind die mit Mandelmasse gefüllten Gipfel relativ gross, aber für heute habe ich Miniaturversionen des Nussgipfels gemacht, was sie knabberbarer –…

Rhabarber Streusel mit Tonka Parfait

In der Schweiz ist Rhabarbersaison! Und wie kann man das besser feiern als mit einem süß und säuerlichen Rhabarberstreusel gepaart mit einem Parfait? Klassisch würde ich ein Vanille-Parfait dazu servieren, aber ich habe kürzlich ein paar Tonkabohnen gekauft und wollte ein wenig experimentieren. Tonkabohnen sind ähnlich wie Vanilleschoten in der Verarbeitung, aber etwas reichhaltiger und…

Fudge Brownies: Achtung Suchtgefahr!

In der Schweiz sind Brownies in der Regel eher wie Kuchen und enthalten Nüsse, aber seit ich in Amerika Fudge Brownies probiert habe, war ich besessen davon, meine eigene Version dieser klebrig süssen Verführung zu kreieren. Und hier sind sie: Fudge Brownies, die im Munde zergehen! Suchtgefahr garantiert! Zutaten (33 x 23 cm Backblech): 250g…

Bananen Schokoladen Muffins mit Schoko Ganache Füllung

  Zutaten (12 Muffins): Muffins: 2 sehr reife Bananen 1 Ei 80g Butter 100g Zucker 50ml Milch 1 Päckchen Vanillezucker 180g Mehl 1 TL Backpulver 0.5 TL Natron Prise Salz 80g dunkle Schokolade, in Stücke gehackt Ganache Füllung 100g dunkle Schokolade, fein gehackt 130ml Voll- oder Halbrahm Zubereitung: Muffins: Den Butter schmelzen. Die Bananen, die…

Schnelle und einfache Zitronen-Tarte (Lemon Curd Tarte)

    Seitdem ich meine ersten Lemon Curd Tartelettes gemacht habe, sind Tartes mein absolutes Lieblingsdessert! Mit im gekauftem Mürbeteig dauert diese Zitronen-Tarte weniger als 20 Minuten (aktive Arbeit) und ist ein wahrer Publikumsliebling! Alles, was man braucht, ist eine runde Kuchenform mit einem Durchmesser von ca. 27 cm und eine Aluminiumschale, um die Füllung…

Cheesecake Grundlagen & und wie man Risse im Cheesecake kaschiert

Cheesecake ist eigentlich gar nicht so schwer und die Vorbereitungszeit hält sich in Grenzen – mit etwas Zitronenschale und Zitronensaft wirkt er auch plötzlich viel leichter. Das einzige Problem ist, dass die Masse etwas anfällig auf Rissbildung ist. Es gibt natürlich Tipps und Tricks, um bei einem Cheesecake Risse zu vermeiden. So hilft es, während…

Weisse Bruchschokolade mit (vielen!) Mandeln

  In hektischen Zeiten (wie jetzt gerade bei uns) sehne ich mich ab und zu nach einer süssen Kleinigkeit – und nach selber kochen, selbst wenn nur wenig Zeit dafür übrig bleibt. In diesem Sinne habe ich mich ans Schokolade temperieren gewagt und eine weisse Bruchschokolade mit Mandeln kreiert, die in nur knapp 15 Minuten…

Bündner Nusstorte: Eine Schweizer Mürbeteig Spezialität mit Nuss & Honig Füllung

Meine Großmutter, die wir in typisch Bündner Art “Nani” nennen, liebt Bündner Nusstorte. Dies, gepaart mit ein paar anderen Bündner Gerichten, ist wohl einer der letzten verbliebenen Indikatoren dafür, dass unsere Familie ursprünglich aus den Schweize Alpen, oder besser gesagt aus dem Kanton Graubünden stammt – der Dialekt ist, zu meinem grossen Bedauern, leider verloren…

Der Spitzbub: ein klassisch Schweizerisches Guetzli (Keks)

Heute möchte ich euch eine meiner Lieblingskindheitserinnerungen vorstellen: Spitzbuebe! Klassische Schweizer Guetzli die gefüllt sind mit einer Beerenkonfitüre nach Wahl. Dabei rufen sie bei mir nicht nur Weihnachts- sondern durchaus auch Frühlingsgefühle hervor. Den Namen “Spitzbuebe” haben die kleinen Leckereien erhalten, weil die klassischen Schweizer Weihnachtsguetzli immer schon im Auftakt zu Weihnachten von den Kindern…