Glutenfreie Kürbis Schokoladenmuffins mit Schokoladen Kern

00100dportrait_00100_burst20191128155958764_cover383301737454551246.jpg

In diesem Jahr wurde ich zu meinem ersten Thanksgiving (!) eingeladen und ich wollte nicht mit leeren Händen auftauchen. Also liess ich mich vom Thanksgiving-spirit inspirieren und liess mir diese super schnell und einfach zu backenen, glutenfreien – aber wirklich dekadenten – Kürbis Muffins mit viel und viel Schokolade einfallen – denn, mal ehrlich, wer liebt Schokolade nicht?

Und für den Fall, dass jemand kein Fan von Kürbis sind, ist die Schokoladenfüllung eine einfache Art, um jeglichen Muffins einen gewissen Wow-Faktor zu verleihen, wie zum Beispiel bei diesen Bananenmuffins mit Schokoladenganachefüllung.

Und hier ist das Rezept:
Zutaten (12 Muffins):

Muffins:
200g Mandelmehl
2 Eier
80g Kürbispüree (falls möglich in Dosen gekauft, ansonsten Kürbis garen und pürieren)
60g Butter, geschmolzen
1/2 Teelöffel Backpulver
Prise Salz
1 Teelöffel Zimt
100ml Ahornsirup
120g dunkle Schokoladen-chips oder Schokolade, in Stücke gehackt

Füllung:
100g dunkle Schokolade, fein gehackt
120ml Halbrahm


Zubereitung:
Den Ofen auf 190°C vorheizen und 12 Cupcake-Formen mit Papierförmchen auslegen. In einer großen Schüssel Mandelmehl, Salz, Zimt und Backpulver mischen. Eier, Kürbispüree und Ahornsirup dazugeben und alles vermischen. Die Butter in einer Pfanne (oder in der Mikrowelle) schmelzen und in die Mischung einrühren. Die Schokoladenstückchen unter den Teig heben.
Den Teig gleichmäßig in die Formen verteilen und im Ofen ca. 25 Minuten backen.
Herausnehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen.
Mit dem hinteren, runden Ende eines Spatels Löcher in die Mitte der noch warmen Muffins drücken. Die Muffins weiter abkühlen lassen.

Ganache Füllung:
Für die Füllung die Schokolade fein hacken. Dann die Sahne in einer Pfanne erhitzen und über die Schokolade gießen. 2-3 Minuten ruhen lassen, dann zu einer gleichmäßigen Ganache vermengen. Die flüssige Ganache vorsichtig in die Löcher in der Mitte der Muffins gießen. Mindestens 1-2 Stunden kühl stellen, bis die Ganache ausgehärtet ist, ca. eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen – und genießen!

00000portrait_00000_burst201911291801380815941710015669628237.jpg00000img_00000_burst20191129180325856_cover3492288039264480745.jpg

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s