Fudge Brownies: Achtung Suchtgefahr!

In der Schweiz sind Brownies in der Regel eher wie Kuchen und enthalten Nüsse, aber seit ich in Amerika Fudge Brownies probiert habe, war ich besessen davon, meine eigene Version dieser klebrig süssen Verführung zu kreieren. Und hier sind sie: Fudge Brownies, die im Munde zergehen! Suchtgefahr garantiert!

Zutaten (33 x 23 cm Backblech):
250g Butter
500g Zucker
40g Kakao Pulver
1 TL Backpulver
1 TL Salz
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
180g Mehl
450g dunkle Schokolade

Zubereitung:
Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Butter schmelzen und mit dem Zucker zusammen mischen, bis eine helle Masse entsteht. Die Eier dazugeben, weiter mixen. Die Hälfte der Schokolade schmelzen, hinzufügen. Die trockenen Zutaten (Kakao Pulver, Backpulver, Salz, Vanillezucker, Mehl) zugeben und unterziehen. Die andere Hälfte der Schokolade in kleine Stücke hacken und unter die Masse ziehen.

Die Backform mit Backpapier auslegen, die Masse gleichmässig darauf verteilen. Im Ofen für 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, in Stücke schneiden – und geniessen!

2019-05-01-22-13-464057462653501706191.jpg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s