Wochenend Brunch Idee: Rösti und Gruyere Frühstücksauflauf

2019-03-16-11-08-155087445771106153114.jpg

Ich bin in Wochenendstimmung – und das bedeutet heute eines: ein herzhaftes Frühstück! Ich entschied mich für eine Schweizer Variante eines klassisch Amerikanischen potato breakfast bakes mit Rösti, Cervelat (einer Schweizer Wurstsorte) und Gruyere Käse und – da ich mich etwas angeschlagen fühle und nicht lange in der Küche arbeiten mag, habe ich vorgefertigte Rösti verwendet (es gibt eine Vielzahl von vorgefertigten Rösti-Sorten in der Schweiz, ich habe hier die Migros Original Rösti verwendet).

Zutaten (für 2-4 Personen):
500g Migros Original Rösti
200g Champignons (in Scheiben)
1 Zwiebel (fein gehackt)
20g Speck (gewürfelt)
1 Cervelat (gewürfelt)
60g Gruyere Surchoix Käse (gerieben)
0,5 dl Weißwein
Salz und Pfeffer
Schnittlauch (optional)

Zubereitung:
Eine Pfanne erhitzen und Speck, Cervalat und Zwiebeln dazugeben. 2-3 Minuten anbraten. Champignons dazugeben, kurz vermischen, mit dem Weißwein ablöschen und den Wein vollständig auskochen lassen (ca. 3-5 Minuten). Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Rösti in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze weitere 5 Minuten braten. Die Masse in eine Auflaufform füllen, mit dem Käse bestreuen und ca. 10-15 Minuten backen.

Mit Schnittlauch bestreuen – und genießen!
Tipp: Mit einem Salat oder einem Spiegelei servieren.

2019-03-16-11-07-028771853660264409592.jpg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s