Vanille Mini Cupcakes mit Schokoladen Buttercreme

2019-02-20-22-05-602549671376333734268.jpg

Ich habe diese Mini-Cupcakes mit meiner lieben Freundin und Lieblingsautorin Nicole zubereitet, die lernen will, wie man backt – und ich weiß, dass Cupcakes oft kompliziert aussehen, aber im Grunde genommen sind Cupcakes eine der einfachsten Dinge, die man backen kann und das Ganze ist in weniger als 30 Minuten (plus Kühlzeit) erledigt! Der einzige Schritt, der etwas Übung braucht, ist die Buttercreme Dekoration, aber ganz ehrlich – niemand wird ein paar nicht ganz perfekte Cupcakes bemerken. Für unsere ersten Backunterricht haben wir einfache Vanille-Cupcakes mit Schokoladen Buttercreme gebacken – im Miniaturformat! Das folgende Rezept für 12 normal große Cupcakes oder 24 Mini-Cupcakes gedacht. Und los geht’s:

Zutaten:

Cupcakes (12 grosse, 24 kleine)
60 g weiche Butter
160 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
½ Teelöffel Vanillepulver (oder eine Vanilleschote, ausgekratzt)
1 Ei
160 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1,20 dl Milch

Schokoladen Buttercreme
250g Puderzucker
20g Kakao Pulver
125g Butter (Zimmertemperatur)
3 EL Milch
1 Messerspitze Vanillepulver

Zubereitung:

Cupcakes
Butter cremig schlagen. Zucker, Vanillezucker, Vanillepulver und Ei zugeben, mixen bis eine cremige Masse entsteht. Mehl, Backpulver, Salz und Milch dazugeben und wieder mixen bis eine gleichmässige Masse entsteht.
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Teig in Papierförmchen füllen (ca. ⅔ des Förmchens sollte gefüllt sein, der Teig geht im Ofen noch auf). Mini Cupcakes 14-15 Minuten backen (grössere Cupcakes 22-25 Minuten). Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, bevor sie mit dem Frosting dekoriert werden können.

Schokoladen Buttercreme
Butter in Stücken in eine Schüssel geben, Puderzucker, Kakao Pulver, Vanilla Pulver und Milch hinzugeben und mixen bis eine gleichmässige Masse entsteht. Buttercreme in einen Spritzsack abfüllen, bei Zimmertemperatur ruhen lassen, bis die Cupcakes dekoriert werden können. Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, Frosting mit dem Spritzsack gleichmässig auf die Cupcakes spritzen (ich mache jeweils einen Kreis gegen innen und schliesse in der Mitte der Cupcakes ab). Nach Belieben mit Streuseln garnieren, noch einmal 15-20 Minuten kalt stellen, damit die Buttercreme etwas erhärten kann – und geniessen!

Tipp 1: Wenn die Buttercreme Mischung zu dick ist, mehr Milch hinzufügen, wenn sie zu flüssig ist, mehr Puderzucker hinzufügen.

Tipp 2: Wenn die Mini-Muffins zu einer Party transportiert werden sollen oder als jemandem Geschenk aus der Küche übergeben werden, können sie in leeren Eierschachteln transportiert werden – die Muffins haben dafür die perfekte Grösse! Und wenn man möchte, kann man die Eierschachteln bemalen oder dekorieren und hat damit gleich eine schöne Geschenkverpackung!

2019-02-20-22-05-37566281287159971867.jpg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s