Gnocchi mit Lauch und Schinken

Gnocchi, Gnocchi, Gnocchi, Gnocchi – es gibt so viele gute Gerichte, die man mit Gnocchi zubereiten kann! Heute entschied ich mich für eine cremige Schinken-Lauch-Sauce, die die übrig gebliebenen Gnocchi, die ich im Gefrierschrank hatte, richtig schön in Szene setzte.

Zutaten (für 2 Personen):
Gnocchi (hier finden Sie das hausgemachte Gnocchi-Rezept)
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Mehl
1,5 dl Milch
1 dl Gemüsebrühe
1 kleine Zwiebel, gehackt
1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Lauch, gewaschen und gehackt
80g Schinken
Prise Muskatnuss
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

In einem kleinen Topf die Butter schmelzen und die Zwiebel und den Knoblauchzehen hinzufügen. Für einige Minuten dünsten. Den gehackten Lauch und das Mehl dazugeben und alles vermengen. Mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Alles bei schwacher Hitze 10 Minuten (oder bis die Sauce dicker wird) unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Den Schinken dazugeben und abschmecken.

In einem anderen Topf Salzwasser kochen und die Gnocchi dazugeben. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen. Die Gnocchi entfernen, in die Sauce geben und alles vermischen.

Anrichten und genießen!

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s