Der Winter ist hier! Kartoffel und Wirzgratin

Es gibt keine Zeit wie einen kalten Winterabend, um diesen herzerwärmenden, saisonalen und (recht) gesunden Kartoffel- und Wirzgratin (Wirsing) zu genießen! Gratins sind für mich herzhafte Wohlfühlnahrung und dieser Gratin insbesonders könnte ich – da ich Wirz einfach liebe – fast täglich essen!

Dies ist eine vegetarische Version, aber Sie können jederzeit Speck oder Schinkenwürfel hinzufügen, wenn Sie wollen.

Zutaten (für 4-6 Personen):
600g Kartoffeln (festkochend)
700g Wirsing
1 Esslöffel Butter
1 Knoblauchzehe
2 dl Gemüsebrühe
1 dl Weißwein
250g Crème fraïche
1 Teelöffel Salz
Prise Paprikaschote (mild)
Pfeffer nach Belieben

Zubereitung (20 Minuten mit einer zusätzlichen Stunde im Ofen):
Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und anbraten. Den Wirz dazugeben und anbraten. Mit Weißwein ablöschen, Brühe zugeben und die Hitze reduzieren. Den Topf abdecken und köcheln lassen, bis der Wirz zusammengefallen ist. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und schneiden (Sie müssen sie nicht schälen).
Die Crème fraiche zum Wirz geben, alles mit den Kartoffeln vermischen und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. In eine Gratinform geben und zugedeckt 50-60 Minuten bei 180 Grad schmoren lassen. Wenn Sie keine Gratinform mit Deckel zur Hand haben können Sie den Auflauf auch mit Aluminium abdecken.

Wenn Sie Lust haben, können Sie den Gratin mit Schnittlauch garnieren – und genießen!

6 Comments Add yours

  1. asz02011961 says:

    Sehr schönes, schnörkelloses Rezept!

    Like

    1. Danke, ich bin ein grosser Fan von einfachen Rezepten 🙂

      Like

  2. asz02011961 says:

    Noch eine Frage: Was, bitte schön sind „wachsartige“ Kartoffeln?!

    Like

    1. hoppla, jawohl, da ist mir ein Fehler in der Übersetzung aus dem Englischen passiert, es sollten festkochende sein 😆 vielen Dank für den Hinweis!

      Like

  3. asz02011961 says:

    Keine Ursache! Das Gratin gibt es heute bei uns… Ich hoffe, ich bekomme irgendwo noch Wirsing!?

    Like

    1. Das sollte klappen, in der Schweiz hat der Wirz das ganze Jahr Saison – ich hoffe der Gratin schmeckt! En guetä ☺️

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s