Tarte flambée oder Elsässer Flammkuchen

Wenn wir über die französische Küche sprechen, denken wir an technisch herausragendes, ausgefallenes Essen in mehr oder weniger teuren Restaurants. Es gibt aber auch einfache, leckere Gerichte, die einfach zuzubereiten sind. Eines meiner Lieblingsbeispiele ist “La Tarte Flambée” oder – auf Deutsch – “Flammkuchen”. Es entstand als bäuerliches Gericht im Nordosten des Rheingebietes und hat sich zu einer beliebten Spezialität im deutschen und französischen Teil der Region entwickelt, vor allem im Elsass.

IMG_20150615_143705

Ich liebe dieses Gericht aus denselben Gründen, aus denen ich auch Pizza liebe: wegen dem großartigen Geschmacks, der relativen Einfachheit und der Vielseitigkeit. Im Gegensatz zur Pizza ist die Tarte Flambée jedoch viel leichter und sommerlicher.

Zutaten:
500g Mehl
1/4 Liter Wasser (lauwarm)
20g Hefe (im Wasser gelöst)
1 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel Zucker
3 Esslöffel Olivenöl
oder: gekaufte Flammkuchenteig
Crème Fraiche
Frühlingszwiebel / Zwiebel
Speck

Zubereitung:
Die Zutaten mischen und kneten, bis sich ein gleichmäßiger Teig bildet. Abdecken und bei Raumtemperatur für ca. 1 Stunde ruhen lassen. Nach dem Ruhen muss der Teig so dünn wie möglich ausgewallt werden, um die für Flammkuchen typisch knusprige Konsistenz zu erreichen.

Füge nun die Beläge hinzu. Die Basis dafür ist immer Creme Fraiche, die auf dem Teig verteilt und mit Salz und Pfeffer gewürzt wird. Wenn Sie eine leichtere und gesündere Version machen wollen, ist es möglich, Sour Cream anstelle von Creme Fraiche zu verwenden.

Frühlingszwiebeln (geschnitten) und Speck (in Stücken) dazugeben und im Backofen (bei ca. 180°) knusprig backen (15-20 min).

 

20150608_192414

Du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen und andere Zutaten wie Pilze oder Gemüse hinzufügen. Eine weitere Variante des Gerichtes ist die Tarte Flambée Gratinée, die, wie Gratinée andeutet, eine einfache Tarte Flambée mit Käsekruste ist. Wie immer, werden Sie kreativ mit den Käsesorten, die Sie verwenden möchten, ich habe hier Parmesan verwendet und einen wunderbaren, reichen Ziegenkäse hinzugefügt, der dem Gericht ein zusätzliches Überraschungselement verlieh.

20150608_192919
Tarte Flambée gratinée with parmeggiano and goat cheese

 

Es ist ein perfekter Snack, der zu einem Glas trockenem Prosecco, Weißwein oder einem kalten Bier passt. Oder natürlich können Sie es als wunderbares leichtes Sommeressen servieren, wenn es mit einem frischen Salat kombiniert wird.

Viel Spaß!

 

20150409_133622

2 Comments Add yours

  1. MissLilly says:

    love it!!! Had it for the first time in the Lake Constance and was instantly a fan 🙂

    Liked by 1 person

  2. Penelope says:

    Thank you for this recipe. What type of pre made pastry would you recommend?

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s