Schokoladen Tartelettes: Bittersüsse

                  Wenn du dunkle Schokolade so sehr liebst wie ich, wirst du diese kleinen Tartelettes  lieben! Und sie sind eigentlich ziemlich schnell und einfach zuzubereiten, vor allem, wenn man gekauften Teig für die Tortenböden verwendet. Zutaten: Torten Böden Für die Törtchen Böden siehe Rezept für die Lemon…

Kürbis und Feta mit Nüsslisalat und Onsen-Ei

    Ich liebe diese saisonale Herbst- oder Winter Vorspeise mit Kürbis, Feta und einem perfekten Onsenei. Für das Onsen-Ei habe ich eine Sous-Vide Maschine benutzt, um es 50 Minuten lang bei 64,5° zu kochen. Wenn Sie jedoch keine Sous-Vide-Maschine haben, können Sie jederzeit ein pochiertes Ei zubereiten oder den Salat mit einem gekochten Ei…

Aargauer Rüeblitorten-Herzli: Schweizer Valentinstag Dessert

  Rüeblitorte (Karrotenkuchen) ist ein traditioneller Kuchen, der in der Schweiz, speziell im Kanton Aargau, serviert wird. Mit einer Puderzuckerglasur ist der Kuchen traditionell in orange und weiß erhältlich und ein Hit für jede Party. Dieses Mal habe ich dieses klassische Schweizer Rezept angepasst, um kleine Valentinstag-Rüebli-Leckerbissen zu kreieren – mit einer weißen und orangefarbenen…

Pastinaken & Tomatenhummus: Saisonale Vorspeise

Der Winter kommt in vielen Farben- deshalb nenne ich diese saisaonale, vegetarische Vorspeise “Shades of Orange”: Honigglasierte Pastinaken und Karotten auf Tomatenhummus. Zutaten (Vorspeise für 4 Personen): Tomatenhummus 1 Esslöffel Butter 1 kleine Zwiebel (fein gehackt) 1 Knoblauchzehe (fein gehackt) 4-5 Pastinaken 2 Karotten 1 Teelöffel gehackte Thymianblätter (ich habe getrocknet verwendet) 2 dl Gemüsebrühe…

Selbstgemachte Pasta: Grundlagen Rezept

  Selbstgemachte Pasta! Keine Angst, es ist wirklich nicht schwierig, mit ein wenig Übung ist Pasta im Handumdrehen hergestellt – und es ist die Basis so vielseitiger Gerichte, dass einem die Ideen bestimmt nicht ausgehen werden! Für den Grundlagenteig braucht man übrigens nur 4 Zutaten: Mehl, Salz, Eier und Olivenöl. Es gibt sehr simple Pastamaschinen,…

Luftige Ahornsirup Pancakes: Ein einfaches Brunch Rezept

Wer liebt Pfannkuchen schon nicht! Ich liebe besonders die etwas dickeren, luftigen Amerikanischen Pancakes mit Ahornsirup und – manchmal – ein bisschen Speck. Dieses Rezept ist eine leichte Anpassung von Jamie Olivers einfacher und unglaublich luftiger Pfannkuchenteig-Methode. Für einen zusätzlichen Ahorn-Kick, habe ich bereits ein wenig Ahornsirup in den Teig gegeben – mit diesem Rezept…

Lowcarb Thai Curry Suppe mit Rüebli-Zoodles und (Suppen-)Huhn

    Hier geht es zu einem weiteren meiner Lieblingsrezepte mit einem umweltbewussten Suppenhuhn-Twist. Dieses thailändisch inspirierte Gericht ist auch eines meiner Lieblingsrezepte, wenn ich ein gesundes, kohlenhydratarmes Abendessen mit sehr wenig Kalorien möchte: Dieses Mal gabs Karotten Nudeln (Zoodles) und Shirataki-Nudeln anstelle von klassischen Nudeln. Shirataki Nudeln sind Konjak Yam-basiert und super leicht in…

Saisonaler Apero: Flammkuchen mit Randen, Ziegenkäse und Honig

  Diese saisonalen, vegetarischen Flammkuchen-Häppchen machen bestimmt bei jedem Apéro Laune! Und die Rande bringt dabei gleich noch etwas Farbe in den Winter. Zutaten (für ca. 4 Personen): 1 Flammkuchenteig (gekauft) 1 kleine Rande 50g Ziegenfrischkäse 2 Esslöffel Crème Fraiche 1-2 Esslöffel Honig (flüssig) Salz und Pfeffer Zubereitung: Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Ca….

Selbstgemachte Hummus Variation: Tomaten Hummus

  Ich vermisse im Winter immer frische Tomaten, aber dieser Tomatenhummus hellt meine Stimmung sofort auf – und ist ein tolles Geschenk für andere, die sich gleich fühlen! Das Rezept ist unglaublich einfach und zu gleichen Teilen köstlich, also los geht’s! Zutaten (6-8 Gläser Hummus): 3 Dosen Kichererbsen 1 Glas sonnengetrocknete Tomaten in Öl 2…

Winterliche Raclette-Kohl-Wähe

Lila ist die neue Winterfarbe – oder zumindest, wenn man sich diese Rot- und Weißkohl Wähe anschaut. Inspiriert von dem köstlichen Rezept von Juckerfarm Farmticker, entschied ich mich für eine vegetarische Version mit lokalen und saisonalen Kohlvariationen und Raclettekäse – ein Schweizer Wintergericht der Extraklasse! Ich serviere normalerweise einen Salat zu den Wähenstücken, für ein…